Webshop   Newsletter Newsletter Anmeldung Newsletter Anmeldung
Loading
Buchtipps


5 Tipps von Sasha Walleczek

Ernährungsberaterin & TV-Ikone

Sascha Wallezcek
Die gebürtige Tirolerin studierte in London am renomierten „Institute for Optimum Nutrition“ Ernährungswissenschaften, wo sie danach auch unterrichtete. Seit 2006 moderiert sie auf ATV-unterschiedliche Sendungen zum Thema Abnehmen und gesunde Ernährung. Für die Stadtspionin stellt sie ihre fünf aktuellen Lieblingsbücher vor.

 

Sascha Wallezcek | "Die Wallezcek-Methode Das Kochbuch" Sasha Walleczek | " Die Walleczek Methode - Das Kochbuch"
Sasha Walleczek: "Ein durchschnittlicher Haushalt kocht angeblich regelmäßig nur 12 verschiedene Gerichte - und obwohl ich das Buch geschrieben habe, hole ich mir doch auch manchmal selbst darin Inspirationen, weil sogar ich sonst immer das Gleiche koche. Diese Rezepte sind extrem schnell zubereitet, schmecken auch Gästen gut und sind nebenbei noch gesund!"
Verlagsinfo: Jojo-Effekt ade! Die Ernährungsberaterin Sasha Walleczek hat eine alltagstaugliche Methode entwickelt, mit der man auf einfache, aber effektive Weise die Ernährung umstellen und abnehmen kann. Die nach Jahreszeiten geordneten Rezepte sind köstlich und problemlos nachzukochen. Dank der Kochschule und den "5 Minuten vor Ladenschluss"-Rezepten kommen auch Kochunerfahrene und Stressgeplagte auf ihre Kosten. Gesunde Ernährung leicht gemacht!
Verlag: Ueberreuter | Hier bestellena

Jonathan Franzen | "Die Korrekturen" Jonathan Franzen | "Die Korrekturen"
Sasha Walleczek: "
Die verfahrenen Beziehungen einer sehr durchschnittlichen Familie. Wer kann, sollte es unbedingt auf Englisch lesen. ("The Corrections") Tolle Sprache!"
Verlagsinfo: Die Geschichte der Familie Lambert aus dem Mittleren Westen: Im Zentrum steht die Frage, ob es Enid Lambert gelingt, ihre drei erwachsenen Kinder für ein "letztes Weihnachten" zurück nach St. Jude zu locken. Kapitel für Kapitel lernt der Leser der Lamberts. Alfred, pensionierter Ingenieur, leidet an Parkinson, seine Frau Enid unter ihrem Ordnungs- und Sparwahn, aber vor allem unter ihrem Mann. Der älteste Sohn Gary, erfolgreicher Banker in Philadelphia, steckt in einer Ehekrise und leugnet mit aller Macht seine Depressionen. Chip muss wegen einer Affäre mit einer Studentin seine Stelle als Literaturdozent aufgeben. Und Denise, die jüngste Tochter, verliert ihren Job als erfolgreiche Gourmet-Köchin, weil sie sich auf eine Affäre sowohl mit ihrem Chef als auch mit dessen Frau einlässt.
Verlag: Rowohlt | Hier bestellena


Michael Pollan  Lebensmittel Michael Pollan | "Lebensmittel"
Sasha Walleczek: "„In Defense of Food“ gibt es jetzt auch auf Deutsch: Lebens-Mittel (blöder Titel) - aber geniales Buch. Über Diätwahn und was wir mit Sicherheit über richtige Ernährung sagen können: Eat food. Not too much. Mostly plants."
Verlagsinfo: "Je mehr wir uns über Ernährung Sorgen machen, desto weniger gesund werden wir", schreibt Michael Pollan. Er reduziert seine Ernährungstipps auf den Satz: "Esst Nahrung, nicht zu viel und überwiegend Pflanzen" und plädiert im Übrigen dafür, das Essen dem gesunden Menschenverstand zu überlassen. Ein vergnüglicher Antiratgeber, der auf erfrischende Weise gegen den Strich gebürstet ist. Er macht Schluss mit dem Diätenwahn und gibt uns endlich die Lust am Essen zurück.
Verlag: Goldmann| Hier bestellena


Mitch Albom  | "Dienstags bei Morrie" Mitch Albom  | "Dienstags bei Morrie"
Sasha Walleczek: " Die wunderschöne, wahre (!) Geschichte der Besuche eines Mannes bei seinem im Sterben liegenden Collegeprofessor. Ich war in Amerika, als die Geschichte damals im Fernsehen war und kann mich noch daran erinnern. Sehr berührend und inspirierend."

Verlagsinfo: Diese wahre Geschichte von der Liebe zwischen einem spirituellen Mentor und seinem Schüler ist aus vielen Gründen in der Bestsellerliste nach oben geschossen. Unter anderem lernen wir Morrie Schwartz kennen -- einen einmaligen Professor, den der Autor als eine Kreuzung zwischen einem biblischen Propheten und einem Weihnachtself beschreibt. Und schließlich werden wir in die intimen Momente der letzten Tage von Morrie eingeweiht, als er wegen einer unheilbaren Krankheit im Sterben liegt. Sogar auf seinem Sterbebett schafft es dieser ehrwürdige Mensch mit seinen funkelnden Augen, uns alles über ein bewußtes und gehaltvolles Leben beizubringen.
Verlag: Goldmann | Hier bestellena


Kenn Follet Die Säulen der Erde und Die Tore der Welt Ken Follett | "Die Säulen der Erde" und "Die Tore der Welt"
Sasha Walleczek: Ich mag keine Historienromane, aber diese habe ich beide innerhalb von 10 Tagen verschlungen - bei jeweils über 1000 Seiten keine Kleinigkeit. Toll recherchiert, super erzählt, man wird richtig süchtig."

Verlagsinfo: König Heinrich ist tot, und schon ist im England des 12. Jahrhunderts ein Kampf um seine Nachfolge entbrannt. Der Geistliche Francis, der seine Eltern auf grausame Weise verloren hat, bittet seinen Bruder Philip, inzwischen erfolgreicher Prior eines einstmals heruntergekommenen Klosters, um Hilfe, um eine Verschwörung gegen den inzwischen mit dem Segen der Kirche versehenen Thronfolger zu verhindern. Philip macht sich auf den Weg zum Erzbischof von Canterbury und Abt von Glastonbury, der die Macht hat, die Aufständischen aufzuhalten. Gemeinsam mit dem ebenso mittellosen wie begabten Baumeister Tom träumt er den Traum einer Himmel stürmenden Kathedrale, die den Wogen der aufgewühlten Zeit standzuhalten versteht und ein ewiges Zeugnis Gottes auf Erden sowie seiner Barmherzigkeit unter den Menschen ist: die „Säulen der Erde“, das größte Bauwerk des Abendlands.
Verlag: Bastei Lübbe | Hier bestellena

Foto Sasha Wallezcek: Julia Grandegger

[ zurück zum Start]

BISHER ERSCHIENEN


5 Tipps von Ines Hofbaur

5 Tipps von Maria Mayr-Munoz

5 Tipps von Doris Pulker-Rohrhofer

5 Tipps von Julia Nauhaus

5 Tipps von Daniela Emminger

5 Tipps von Birgit Kuras

5 Tipps von Zoe Straub

5 Tipps von Hertha Kratzer

5 Tipps von Martina Ebm

5 Tipps von Paula Bolyos

5 Tipps von Eva Herzig

5 Tipps von Ruth Brauer-Kvam

5 Tipps von Mieze Medusa

7 Tipps von Violetta Parisini

5 Tipps von Julya Rabinowich

5 Tipps von Yasmo

4 Tipps von Christiane Wenckheim

5 Tipps von Claudia Unterweger

5 Tipps von Bettina Leidl

5 Tipps von Susanne Scholl

5 Tipps von Petra Draxl

5 Tipps von Eva Blimlinger

5 Tipps von Margit Fischer

5 Tipps von Clara Luzia

5 Tipps von Eva Glawischnig

5 Tipps von Konstanze Breitebner

5 Tipps von Beate Maxian

5 Tipps von Renate Danler

5 Tipps von Angela Schneider

5 Tipps von Alexandra Metz-Valny

5 Tipps von Bettina Hering

5 Tipps von Nina Blum

5 Tipps von Agnes Husslein- Arco

5 Tipps von Barbara Prammer

5 Tipps von Anna Koschka

5 Tipps von Susanna Zapreva

5 Tipps von Ruth Wegerer

5 Tipps von Edith Heller

5 Tipps von Petra Hartlieb

5 Tipps von Petra Gregorits

5 Tipps von Sonja Hammerschmid

5 Tipps von Christa Kummer

5 Tipps von Petra Zizenbacher

5 Tipps von Cordula Reyer

5 Tipps von Ulli Sima

5 Tipps von Daniela Enzi

5 Tipps von Doris Rose

5 Tipps von Karola Kraus

5 Tipps von Rotraud Perner

5 Tipps von Brigitte Hamann

5 Tipps von Stephanie Lang-Kral

5 Tipps von A. Schöler-Haring

5 Tipps von Onka Takats

5 Tipps von Johanna Rachinger

5 Tipps von Susanne Pöchacker

5 Tipps von Hanni Rützler

5 Tipps von Christina Stürmer

5 Tipps von Nina Hartmann

5 Tipps von Ellen Müller

5 Tipps von Danielle Spera

5 Tipps von Elfriede Hammerl

5 Tipps von Sasha Walleczek

5 Tipps von Alex. Riener

5 Tipps von Dr. Dagmar Schratter

5 Tipps von Miki Malör

5 Tipps von Mika Vember

5 Tipps von Eva Rossmann

5 Tipps von Brigitte Jank

5 Tipps von Renée Schroeder

5 Tipps von Sandra Frauenberger

5 Tipps von Cloed Baumgartner

5 Tipps von Ute Bock

5 Tipps von Dr. Ingrid Kapsch

5 Tipps von Dr. Gabriele Zuna-Kratky


 

 

die stadtspionin