Webshop   Newsletter Newsletter Anmeldung Newsletter Anmeldung
Loading
Buchtipps


5 Tipps von Cordula Reyer

Model und Mode-Journalistin

Cordula Reyer Model Buchtipps Die StadtSpionin
Die gebürtige Wienerin Cordula Reyer arbeitet seit den 80er Jahren als Model. Sie lief für Yves Saint Lauren und Dolce&Gabbana, zierte das Cover von Elle und Vogue und schreibt als Mode-Journalistin. Jetzt hat die 48-Jährige ihre Biografie herausgebracht: "Glücklichsein für Fortgeschrittene", in der sie über die Vergänglichkeit der Schönheit und ihre Erfahrungen aus der Modelwelt berichtet. Für die StadtSpionin stellt Cordula Reyer ihre fünf aktuellen Lieblingsbücher vor.

 

Max Frisch Homo Faber Die StadtSpionin Wien Max Frisch | "Homo Faber"
Cordula Reyer: "Das Buch haben meine  Eltern miteinander gelesen in der Zeit als sie sich kennen gelernt haben. Wie in dem Buch besteht auch bei meinen Eltern ein Altersunterschied von 20 Jahren. Zudem ist es ist eine wunderbare Liebesgeschichte."
Verlagsinfo: Walter Fabers Leben bestimmt ein technologisch-mathematisches Weltbild. Durch eine Reihe von 'Zufällen' wird die Identität des Ingenieurs erschüttert: Zuerst lernt er den Bruder seines Jugendfreundes kennen. Joachim hatte Hanna, damals Fabers Freundin, geheiratet. Dann trifft Faber auf einer Schiffspassage die junge Sabeth. Er begleitet sie auf ihrer Reise durch Südeuropa und will das junge Mädchen heiraten. Geschickt gelingt es ihm immer wieder, seinen Verdacht wegzuwischen. Doch Sabeth ist seine Tochter.
Verlag: Suhrkamp

 

J. D. Salinger Franny und Zooey Buchtipp Die StadtSpionin Wien J.D. Salinger | "Franny und Zooey"
Cordula Reyer: ""Franny und Zooey" ist für mich eine Erinnerung an mein Umfeld. Es geht um eine Großfamilie, wie ich sie selbst auch habe. Ich finde beim Lesen immer wieder Parallelen zu meinem eigenen Leben. Familie fängt dich immer wieder auf und stärkt dir den Rücken. Dennoch sollte Familie, wie auch in dem Buch, auch ermutigen seinen eigenen Weg zu gehen. Zudem entspricht dieses Buch meinem eigenen Humor und ist irrsinnig komisch."
Verlagsinfo: J.D. Salinger gehört zu den großen amerikanischen Erzählern des 20. Jahrhunderts. Berühmt machte ihn nicht nur der Roman «Fänger im Roggen», unsterblich wurden auch die Erzählungen über die New Yorker Familie Glass, über Franny und Zooey und ihre Geschwister.
Verlag: Rowohlt

 

ALicia Drake A Beautiful Fall Buchtipp StadtSpionin Wien Alicia Drake | "The Beautiful Fall"
Cordula Reyer: "Die Modebibel schlechthin! Der Konkurrenzkampf zwischen Karl Lagerfeld und Yves Saint Laurent seit den 60ern. "
Verlagsinfo: Im Paris der 1950er waren die aufstrebenden Stars der Fashion Welt, Yves Saint Laurent und Karl Lagerfeld, gute Freunde. Aber in den späten 60ern wurde die Stadt von der neuen Freiheitsbewegung und dem Hedonismus eingenommen, Intrigen, Betrug, Drogen und Parties bestimmten das Leben. Jeder der Designer kreierte seine eigene Welt voller Kraft und Charisma, aber es machte die ehemaligen Freunde auch zu erbitterten Konkurrenten. „The Beautiful Fall“ ist das Bild einer Ära und die Geschichte von zwei Männern, die als Einzelkämpfer überblieben.
Verlag: Bloomsbury



ALbert Camus Der Fremde Buchtipp StadtSpionin Wien Albert Camus| "Der Fremde"
Cordula Reyer: "Das Buch hat mich beim Lesen berührt. Hier kann ich nicht einmal genau sagen, warum es eines meiner Lieblingsbücher geworden ist. Aber durch das einfache Französisch in dem es geschrieben ist, ist es auch möglich es in der Originalsprache zu lesen."
Verlagsinfo: : Die Geschichte eines jungen Franzosen in Algerien, den ein lächerlicher Zufall zum Mörder macht, wurde 1942 im besetzten Frankreich zu einer literarischen Sensation. Der Roman bedeutete den schriftstellerischen Durchbruch für Albert Camus und gilt heute als einer der Haupttexte des Existentialismus.
Verlag: Rowohlt

 


Ernest Hemingway Paris ein Fest fürs Leben Buchtipp StadtSpionin Wien Ernest Hemingway| "Paris, ein Fest fürs Leben"
Cordula Reyer: "In dem Buch wird beschrieben wie ein Amerikaner die Sinnlichkeit Europas erlebt und diese ihn für den Rest seines Lebens beeindruckt."
Verlagsinfo: Aus den alten Tagebüchern der Zwanziger formte Hemingway 1956 den Roman seiner Pariser Jahre. Für ihn war es eine glückliche, prägende Zeit, als er an der Seine angelte, bescheidene Gewinne beim Pferderennen in Champagner umsetzte, mit Gertrude Stein, James Joyce, Ezra Pound und Scott F. Fitzgerald zusammenkam. Erst hier, in Gesellschaft der schon berühmten Kollegen, verschrieb er sich der Schriftstellerei. «Paris, ein Fest fürs Leben» ist eine Feier des Lebens und des Schreibens, ein Erinnerungsbuch voll jugendlicher Kraft und melancholischem Humor.
Verlag: Rowohlt

Foto Cordula Reyer: © Elfie Semotan

Share


[ zurück zum Start]

BISHER ERSCHIENEN


5 Tipps von Silvia Gattin

5 Tipps von Jacqueline Kornmüller

5 Tipps von Ines Hofbaur

5 Tipps von Maria Mayr-Munoz

5 Tipps von Doris Pulker-Rohrhofer

5 Tipps von Julia Nauhaus

5 Tipps von Daniela Emminger

5 Tipps von Birgit Kuras

5 Tipps von Zoe Straub

5 Tipps von Hertha Kratzer

5 Tipps von Martina Ebm

5 Tipps von Paula Bolyos

5 Tipps von Eva Herzig

5 Tipps von Ruth Brauer-Kvam

5 Tipps von Mieze Medusa

7 Tipps von Violetta Parisini

5 Tipps von Julya Rabinowich

5 Tipps von Yasmo

4 Tipps von Christiane Wenckheim

5 Tipps von Claudia Unterweger

5 Tipps von Bettina Leidl

5 Tipps von Susanne Scholl

5 Tipps von Petra Draxl

5 Tipps von Eva Blimlinger

5 Tipps von Margit Fischer

5 Tipps von Clara Luzia

5 Tipps von Eva Glawischnig

5 Tipps von Konstanze Breitebner

5 Tipps von Beate Maxian

5 Tipps von Renate Danler

5 Tipps von Angela Schneider

5 Tipps von Alexandra Metz-Valny

5 Tipps von Bettina Hering

5 Tipps von Nina Blum

5 Tipps von Agnes Husslein- Arco

5 Tipps von Barbara Prammer

5 Tipps von Anna Koschka

5 Tipps von Susanna Zapreva

5 Tipps von Ruth Wegerer

5 Tipps von Edith Heller

5 Tipps von Petra Hartlieb

5 Tipps von Petra Gregorits

5 Tipps von Sonja Hammerschmid

5 Tipps von Christa Kummer

5 Tipps von Petra Zizenbacher

5 Tipps von Cordula Reyer

5 Tipps von Ulli Sima

5 Tipps von Daniela Enzi

5 Tipps von Doris Rose

5 Tipps von Karola Kraus

5 Tipps von Rotraud Perner

5 Tipps von Brigitte Hamann

5 Tipps von Stephanie Lang-Kral

5 Tipps von A. Schöler-Haring

5 Tipps von Onka Takats

5 Tipps von Johanna Rachinger

5 Tipps von Susanne Pöchacker

5 Tipps von Hanni Rützler

5 Tipps von Christina Stürmer

5 Tipps von Nina Hartmann

5 Tipps von Ellen Müller

5 Tipps von Danielle Spera

5 Tipps von Elfriede Hammerl

5 Tipps von Sasha Walleczek

5 Tipps von Alex. Riener

5 Tipps von Dr. Dagmar Schratter

5 Tipps von Miki Malör

5 Tipps von Mika Vember

5 Tipps von Eva Rossmann

5 Tipps von Brigitte Jank

5 Tipps von Renée Schroeder

5 Tipps von Sandra Frauenberger

5 Tipps von Cloed Baumgartner

5 Tipps von Ute Bock

5 Tipps von Dr. Ingrid Kapsch

5 Tipps von Dr. Gabriele Zuna-Kratky


 

 

die stadtspionin