Webshop   Newsletter Newsletter Anmeldung Newsletter Anmeldung
Loading
Fashion Show


Modestadt Wien

Die langweiligen Zeiten sind vorbei! In den letzten Jahren hat sich in Wien eine unglaublich vitale und kreative Modeszene entwickelt. Die StadtSpionin präsentiert Euch hier die aktuellen Kollektionen Wiener DesignerInnen – diesmal die fair, nachhaltig und von Frauen produzierte Herbst/Winter Kollektion 2018/19 des Wiener Labels Tassel Tales.  

Tassel Tales Herbst/Winter 2018/19

Das faire und nachhaltige Label für ready-to-Wear & Yoga Wear wurde von drei Frauen im Jahr 2017 gegründet und steht seither für leichtherzige Bohemian Elegance sowie kontinuierliches Women Empowerment.

Alle Styles und Designs von Tassel Tales werden in den verschiedensten Orten der Welt produziert und zum Großteil von Frauenkollektiven handgefertigt – und fair entlohnt. Denn die Devise der Gründerinnen lautet „von Frauen für Frauen“.

In seiner aktuellen Herbst-Winter-Kollektion entführt Tassel Tales auf eine Reise durch die Schönheiten Marokkos, seine Landschaften und besonderen Lebensarten. Voller Facetten traditioneller Handwerkskunst, die man buchstäblich hautnah miterleben kann. Man taucht ein in leuchtende Farben, verspielte Muster und den spürbaren Einfluss der Natur. Inspiriert von André Hellers magischem Anima Garten in Marrakesch und von traditionellen, marokkanischen Teppichweberinnen entstanden farbenfrohe Styles aus natürlichen Materialien wie sanfte Rohseide, wärmende Wolle und Baumwolle.

Auch dem Prinzip Upcycling wird große Bedeutung beigemessen: Zur Herstellung wurden Vintage Teppiche verwendet, aus denen Signature Pieces wie Babouche Slippers und Jeansjacken entstanden. Marokkanische Prints und Farben in wunderschönen Nuancen finden sich auf Mänteln, Hosen, Yoga Wear, Tops, Kimonos oder Wickelkleidern.

 


Erhältlich online und im Tassel Tales Pop-Up-Shop von 15.-17. November 10:00 bis 18:00 Uhr bei AFA, Lindengasse 27, 1070 Wien. [ Web ]

Fotos: Lisa Winter





Anzeige