Webshop   Newsletter Newsletter Anmeldung Newsletter Anmeldung
Loading
Der Wochentipp


Wochentipp Unterm Strich Anna StoecherEin Jahrmarkt der Eitelkeit

Unterm Strich

Oh Gott, ein Klassentreffen! Da musste wohl jede schon einmal durch oder hat sich erfolgreich gedrückt ;-) Ein neues Stück im TAG-Theater in der Gumpendorfer Straße verbindet das schräge Aufeinander-Treffen ehemaliger SchulkameradInnen mit einer Zeitreise der ProtagonistInnen durch drei Jahrzehnte. Sehr frei nach "Jahrmarkt der Eitelkeit" von W. M. Thackeray, rasant und sehr witzig!

"Der Martin! Das gibt’s nicht! Wie du ausschaust – ich mein, gut schaust du aus!“ Klassentreffen Abschlussjahrgang 1991, 27 Jahre später: Was ist aus dem ehemaligen Klassenschwarm geworden? Warum hat ausgerechnet der nerdige Außenseiter Karriere gemacht? Wieso lebt die Tochter aus bestem Haus heute am Rand der Gesellschaft? Wer hat es geschafft am Jahrmarkt der Eitelkeit? Wer ist unter die Räder gekommen? Haben wir unser Leben wirklich fest im Griff oder letztendlich gar nichts in der Hand? Und was hat das alles mit einem Buch aus dem Jahr 1848 zu tun?

Ein gelungenes Heimspiel für Regisseurin Margit Mezgolich, die bis 2013 künstlerische Leiterin des TAG war: Mit „Unterm Strich“ inszeniert sie an ihrer ehemaligen Bühne nicht nur eine schräges Klassentreffen, sondern schickt auch fünf Menschen auf eine rasante Zeitreise durch die letzten drei Jahrzehnte. Ein humorvoll turbulenter Trip, gespickt mit jeder Menge Verwicklungen, Betrügereien, Liebesgeschichten, Machtspielen und Schicksalsschlägen, sehr frei nach nach "Jahrmarkt der Eitelkeit" von William Makepeace Thackeray.

„Unterm Strich“ spielt lustvoll mit all den Banalitäten, Trivialitäten und niederen Trieben, die uns Menschen womöglich von unserer wahren Größe und echten Heldentaten abhalten. Mit komödiantischem Volldampf und Tiefsee-Ausrüstung geht’s durch seichte Gewässer – nicht nur eine Fetzen-Gaudi, sondern auch als Vorbereitung drohender Klassentreffen oder Aufarbeitung bereits überstandener äußerst nützlich ;-)


Eine schöne Woche
wünscht Euch die StadtSpionin

 

TAG, Gumpendorfer Straße 67, 1060 Wien. Bis 2. Juni 2018. 20 €. [ Web ]




Share

[ zurück zum Start]

BISHER ERSCHIENEN


31.10.19: Voice Mania
24.10.19: Time is Thirsty
17.10.19: Food Village
26.09.19: Simmering Works
12.09.19: StadtSpionin Straßenfest
25.07.19: Wiener Lustspielhaus
27.06.19: Sommer-Kinos in Wien
12.06.19: Sommernachtstraum
06.06.19: Orfeo und Majnun
30.05.19: #digitalnatives
23.05.19: Architekturtage
16.05.19: #kommraus
01.05.19: Genussfrühling
23.04.19: Heimat 3.0
10.04.19: Ostermärkte am Land
03.04.19: Frühlingserwachen im MQ
26.03.19: Soap&Skin
19.03.19: Donauinsel-Cleanup
11.03.19: Wohnen & Interieur
25.02.19: Die besten Krapfen
20.01.19: Reise-Inspirationen
11.01.19: Gesundheitstage
31.01.19: Federkreationen
16.01.19: Etta Scollo
07.01.19: Genusswelt
24.12.18: Merry Christmas
10.12.18: Weihnachtsmärkte
18.11.18: 16 Tage gegen Gewalt
13.11.18: Vienna Art Week 2018
07.11.18: Haus der Geschichte
31.10.18: Buch Wien 2018
24.10.18: Halloween
17.10.18: Kunst aus Syrien
10.10.18: Niemand nennt uns Mitzi
01.10.18: Die Zeitungsweiber
24.09.18: fem vital
17.09.18: Herbstfest am Badeschiff
12.09.18: Streetlife Festival
06.09.18: andersART
23.07.18: Popfest
18.07.18: Holi Festival
11.07.18: Liquid Market
27.06.18: Sommer-Kinos
13.06.18: Brotfabrik-Sommerfest
05.06.18: Architekturtage
01.06.18: SOHO in Ottakring
22.05.18: Vienna Shorts Festival
09.05.18: An American in Paris
30.04.18: Wunderkammer
23.04.18: Unterm Strich



Anzeige
die stadtspionin