Der Wochentipp


Slash

SLASH Filmfestival

Schleichendes Grauen und harte Schocker in vier Kinos der Stadt

Wahnwitzige Horrorvisionen, fabelhafte Animationsfilme und preisgekrönten Debüts: Das SLASH Filmfestival zeigt die besten Arbeiten aus der Welt des Fantastischen Films als österreichische Erstaufführung. Fast 100 Filme laufen von 17. bis 27. September in vier Spielorten.

 

Gänsehaut bekommen, vom Sitz aufschrecken oder in Lachen ausbrechen, weil’s so absurd ist: Mit den Filmen beim Slash Filmfestival braust man durch viele Emotionen. Gezeigt werden vor allem Horror-, Fantasy-, Trick- und Science-Fiction-Filme. Opener für das Leinwandspektakel ist am 17. September der psychologisch gefinkelte Horrorfilm „Relic“ im Gartenbaukino: Drei Frauengenerationen kämpfen gegen das Verschwinden, Vergessen und Vergehen an. Eine Adaption von Shakespeares „Der Sturm“ und vulgäre, aber blitzgescheite Satire ist „#Shakespearesshitstorm“ (20. + 26. September). Als eine Luxusyacht von einem gewaltigen und wörtlich zu nehmendem Shitstorm zerstört wird, schwören die Überlebenden Rache.

Spielstätten sind das Gartenbaukino, Filmcasino, METRO Kinokulturhaus und schikaneder. Der wohl ärgste Tag ist der 26. September, da findet die Martinée der 1000 Messer statt. Der Abend ist ein Programm-Marathon mit vier der wildesten, blutigsten und schönsten Scheußlichkeiten im Filmcasino. Wilde Parties werden beim Festival nicht gefeiert, doch gibt’s mit dem Stück „Cheeky Freaks“ (19. September 20:30 Uhr) eine tolle Sondervorstellung. Im METRO Kinokulturhaus performen „Salon Kitty Revue“ eine verwegene und elegante Mischung aus Burlesque, Boylesque, Travestie und Cabaret. Wild, witzig und fantastisch!

Eine schöne Woche wünscht
Eure StadtSpionin

SLASH Filmfestival, Gartenbaukino/ Filmcasino/ METRO Kinokulturhaus/ schikaneder. 17. - 27. September. Ab 9, 50 €. Web

 


 


 

[ zurück zum Start]

BISHER ERSCHIENEN




17.09.20: Slash Filmfestival
10.09.20: Erdäpfel retten
03.09.20: Banksy
23.07.20: Vienna Walking
16.07.20: Wien-Urlaub für Wiener
09.07.20: Sommer Rhapsodie
25.06.20: Ibiza-Affäre
18.06.20: WIFI Infotage
11.06.20: Seestadtfilm
28.05.20: Hedy Lamarr
21.05.20: Yigal Ozeri
14.05.20: Museen per Mausklick
30.04.20: Wiener Stimmung
23.04.20: Eis, Eis, Baby!
16.04.20: StadtSpionin-Rescue
02.04.20: DANS.KIAS
26.03.20: Der Liebestrank
16.03.20: Schneeglöckchen
12.03.20: Frühlings-PopUp
20.02.20: Ping Pong
13.02.20: Jüdisches Kultur-Festival
06.02.20: Martin Luther King
30.01.20: Biosphäre X
23.01.20: Die besten Krapfen
16.01.20: Widerstand!
09.01.20: Lego Werkstatt
24.12.19: Merry Christmas
19.12.19: Shades Tours
06.12.19: Besondere Adventmärkte
28.11.19: Selbstverteidigungs-Kurs
21.11.19: Bock auf Kultur
31.10.19: Voice Mania
24.10.19: Time is Thirsty
17.10.19: Food Village
26.09.19: Simmering Works
12.09.19: StadtSpionin Straßenfest
25.07.19: Wiener Lustspielhaus
27.06.19: Sommer-Kinos in Wien
12.06.19: Sommernachtstraum
06.06.19: Orfeo und Majnun





Anzeige
die stadtspionin