Webshop   Newsletter Newsletter Anmeldung Newsletter Anmeldung
Loading
Der Wochentipp


SwingTheater-Action

Swing. Dance To The Right

Perfektes Timing! Das neue Stück von Martin Gruber und seinem aktionstheater ensemble ist am Start. Es appelliert an den Verstand, Menschlichkeits- und Gerechtigkeitssinn der Österreicher. Und sagt – in zackiger Stechschritt- und provokanter Sprach-Stakkato-Manier –dem politischen Grusel-Ist-Zustand den Kampf an. Von 22.-24. Jänner im Werk X in Meidling. Uraufführung!

Gerade rechtzeitig zum großen Missmut gegen die Schwarz-Blaue Austro-Regierung inszeniert Theater-Regisseur Martin Gruber gemeinsam mit seinem preisgekrönten aktionstheater ensemble ein kraftvolles Polit-Stück über die (rechte) Machtverschiebung in ganz Europa. Dass er dabei künstlerisch zu infernalischen Mitteln greifen muss, ist nachvollziehbar ;) Und so geht der wilde Mix aus Sprache, Musik und Tanz auch schnell unter die Haut. Aber das liegt schließlich im Sinn der Sache, wenn man den aktuellen politischen Entwicklungen auf den Zahn fühlen will. „Swing. Dance To The Right“ ist ein spannendes Stück über Populismus, Gesellschaftsspaltung, Machtmissbrauch, Ausgrenzung – und letztendlich auch über die (erschreckende!) Tatsache geworden, wie einfach und schnell es funktioniert, Menschen in den Gleichschritt zu schalten.

Drei Tage lang läuft das aufrüttelnde Theaterstück jetzt im Werk X in Meidling. Also schön individuell die Hirnzellen anstrengen, für Recht, Würde und Menschlichkeit eintreten und gemeinsam mit den SchauspielerInnen einen großen Gedanken-Schritt nach Links machen. Echt sehenswert!

 

Eine schöne Woche
wünscht Euch die StadtSpionin

 

Werk X in Meidling, Oswaldgasse 35A, 1120 Wien. 22.-24. Jänner 19:30 Uhr. 20 €. [ Web ]

Foto: Stefan Hauer



Share

Anzeige
die stadtspionin