Webshop   Newsletter Newsletter Anmeldung Newsletter Anmeldung
Loading
Der Wochentipp


Die StadtSpionin  Wochentipp Blickfang

Möbel, Mode & more

Blickfang

Blickfang-Möbel, Blickfang-Mode, Blickfang-Deko: Die Ausnahme-Design-Messe trägt nach wie vor völlig zu Recht ihren Namen. Von 27.-29.10. gibt’s im MAK wieder eine große Auswahl an neuem und wunderschönem Design von lokalen Kreativen & Produzentinnen aus ganz Europa zu bestaunen und zu erstehen. Und einen Pop-Up-Store im 7. Bezirk gibt’s auch!

Ein kunterbunter Mix aus ausgesuchten Lieblings-Teilen und ausgefuchsten Designlösungen quer durch alle Lebens-, Liebens-, Wohn- und Arbeitsbereiche erfreut Design-Afficionados von 27.-29. 10. im Wiener MAK. Im Gegensatz zu globaler Mainstream-Ware und billigem Pseudo-Ramsch-Klimbim präsentieren und verkaufen drei Tage lang lokale und internationale Künstlerinnen ihre Möbel, Mode, Dekoteile und Accessoires mit Köpfchen und Stil.

Seitens der Austro-Front sorgt beispielsweise das Japan-inspirierte, minimalistische und äußerst bequeme Lingerie-Label Miyagi von Veronika Bäck und Maria Neffe für Ohs und Ahs, dessen coole Bustiers, Jumper & Co sich sogar fürs Office, Yoga oder Tanzen im Club eignen. Aber auch die erst 2015 gegründete Unisex Schuh-Marke von Julia Skergerth leuchtet aus der Masse heraus – etwa mit silbernen Loafers, mit denen frau genauso gut übers New Yorker Pflaster flanieren könnte. Und dann sind da natürlich noch die ästhetischen Vollholz-Möbel der Manufaktur Glein, hinter der sich eine Design-Kombo der Angewandten versteckt.

Was einen Blick zu den 150 Ausnahme-Designs und –Produkten aus den 16 restlichen EU-Staaten betrifft, so kann frau diesen – theoretisch und etwas eingeschränkt – auch noch etwas länger riskieren :-) Bis 31. Januar ist ein Blickfang Pop Up Store im Ladenatelier des Wiener Modelabels Roee in der Bandgasse im 7. Bezirk zu Gast, und präsentiert ausgewählte Entwürfe aus der Dutch Design Sonderschau im MAK. Zum Beispiel die farb- und musterstarken Strickentwürfe von Thijs Verhaard, urbane Spioninnen-Taschen von Renske Versluijs oder aber frau schnappt sich eine der fein gedrehten Holzleuchten von Emile van Hoogdalem, um ein wenig Licht in ihr Dunkel zu bringen. Die Inspirations- und Schnäppchenjagd ist eröffnet! Vergünstigte Online-Tickets gibt’s übrigens hier.


Eine fesche Woche
wünscht Euch die StadtSpionin

MAK, Weiskirchnerstraße 3, 1010 Wien. 27.-29.10. 10 €/Tag [ Web ]
Blickfang Pop Up Store, Roee Atelier, Westbahnstraße 16, 1070 Wien. 28.10.- 31.1. [ Web ]

 




Share

Anzeige
die stadtspionin